Nasshorn und Trockenhorn - Hommage an Heinz Erhardt zum 100. jährigen Geburtstag der Stadtbibliothek

Das Ratinger Tragödchen zieht für ein besonderes Gastspiel zum 100. Geburtstag der Stadtbibliothek Ratingen ins Medienzentrum. Und zwar mit einer Hommage an den unvergessenen Komiker, Schauspieler, Komponisten und Lyriker Heinz Erhardt.
Dazu spielt die aktuell größte Ratinger Cover-Band Klassiker von Marius Müller-Westernhagen, Udo Lindenberg und Herbert Grönemeyer. Nach den erfolgreichen Musik- und Literaturkombinationen mit Texten von Hanns-Dieter Hüsch startet das Tragödchen-Ensemble einen neuen Angriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer*innen.
Tickets gibt es an der Abendkasse. Reservierungen sind möglich über:
Buchcafé Peter & Paula, Grütstr. 3-7, 40878 Ratingen, Telefon 02102 26095.

21.11.2019 - 20:00
Lesecafé der Stadtbibliothek, Peter-Brüning-Platz 3
10 €

Gut zu Wissen

Wer viel Zeit mit der Lektüre von Büchern und Magazinen verbringt, verlängert sein Leben um durchschnittlich 23 Monate. In einer Längsschnitt-Studie der Yale University School of Public Health wurden gut 3500 Menschen ab 50 über fast 10 Jahre begleitet. Der Überlebensvorteil von Leseratten gegenüber Nichtlesern zeigte sich bei Magazinen ab mehr als sieben Stunden Schmökerzeit pro Woche; Bücher wirkten dagegen schon lebensverlängernd, wenn die Testpersonen bis zu 3,5 Stunden pro Woche lasen. Der Grund für diesen positiven Effekt ist offensichtlich die kognitive Stimulation, die das Lesen mit sich bringt.