0

Veranstaltungen

09.02.2320:00 Uhr

Acoustic Moments“ bringt das Trio um den Gitarristen Werner Kiefaber auf die Bühne. Zusammen mit dem Bassisten Thomas Schlink und Boris Becker an der Percussion erklingt eine spannende, dynamische Musik zwischen Latin, Jazz und Klassik.

16.02.2320:00 Uhr

***Boogie Woogie and Blues at its best*** Eeco Rijken Rapp (Piano und Gesang) startete mit der “Kunst der schwarzen und weißen Tasten” im Alter von 6 Jahren und studierte zunächst klassische Klaviermusik. Sein heutiges Klavierspiel lässt an die legendären Pianoheroen der 40er Jahre erinnern. Eeco beherrscht viele unterschiedliche Piano- Stile, vom traditionellen

16.02.2320:00 Uhr

Was ist Pilledriet? Freiübersetzt: Entendreck. Und den will das Tragödchen-Ensemble mit den Karnevalsmuffeln Nicola Hausmann, Lotta Schultz und Marcel Planz (alles Stimmbandexperten), den Musik-Teufeln Stephan Wipf (Gitarre), Stephan Neikes (Gitarre), Olaf Buttler (Bass), Jody Martin (Schlagzeug) und Bernhard Schultz (Teufelsgeige und Klavier) aufwirbeln und lässt es im 15.

23.02.2320:00 Uhr

Sigi Domke, Co-Autor der genialen Herbert-Knebel-Comedy schreibt für´s Ratinger Tragödchen! Entstanden sind dabei in Zusammenarbeit mit Tragödchen-Direktor Bernhard Schultz, Theaterdirektorin Susanne Cano und dem Schauspieler Rolf Berg sechs brandaktuelle Brennpünktchen, die man sogar als Jahresrückblick begreifen könnte.

02.03.2320:00 Uhr

Frank Flieger und Joachim Watzlawik sind beide Urgesteine der Krefelder Musikszene. Flieger war Sänger und Gitarrist in mehreren bekannten Krefelder Bands, Watzlawik blickt auf viele Jahre als Schlagzeuger der Jackpot Bluesband zurück.

09.03.2320:00 Uhr

Die Zauberer Dominik, Detlev und Markus zeigen Zauberkunst aus verschiedenen Sparten der Magie - Bühnenmagie, Mentalmagie, Kartenkunst und Zauberei zur Musik.  Erleben Sie eine faszinierende Zaubershow. Kein langweiliger Hokus Pokus – sondern verblüffende, humorvolle Zauberkunst.

16.03.2320:00 Uhr

Das Tragödchen-Ensemble entwickelt seine Programme wöchentlich neu. Es erwartet Sie aber immer ein bunter Abend voller literarischer Texte und Musik.

16.03.2320:00 Uhr

Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt.

22.03.2320:00 Uhr

"In einem Zeitraum von 20 Jahren reist der Fotojournalist, Autor und Islamwissenschaftler Lutz Jäkel immer wieder nach Syrien – bis zum Ausbruch der Demonstrationen und Aufstände im März 2011.

23.03.2320:00 Uhr

Das Tragödchen-Ensemble entwickelt seine Programme wöchentlich neu. Es erwartet Sie aber immer ein bunter Abend voller literarischer Texte und Musik.

30.03.2320:00 Uhr

Seit mehr als 25 Jahren ist die Band um den Essener Pianisten Meinhard Siegel auf den unterschiedlichsten Bühnen zu hören. Dabei spielt der Kern der Gruppe bereits seit über 30 Jahren zusammen. Vermutlich ist das der Grund für den homogenen, beinahe schwerelos wirkenden Sound der Band. Zwar wird die Gruppe oft als Jazzband bezeichnet, doch trifft diese Umschreibung