Lissabon (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App und Event & News, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829728218
Sprache: Deutsch
Umfang: 148 S., 73 Illustr.
Format (T/L/B): 1.2 x 19 x 10.8 cm
Auflage: 16/2017
Einband: kartoniertes Buch
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras:
Erleben Sie mit MARCO POLO die portugiesische Hauptstadt am Tejo intensiv vom Frühstück bis zum Nightcap. Mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Lissabon an und wissen garantiert, "wohin zuerst". Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben dem Hieronymuskloster und dem Gassenlabyrinth des Altstadtviertels Alfama nicht verpassen dürfen, an welchem Wochentag Sie besonders authentischen Fado im A Nini beim "Fadostammtisch" erleben und dass Sie an den Dünenstränden der nahen Costa da Caparica Ihren Städtetrip ganz entspannt um einen Tag Strandurlaub erweitern können. Die Insider-Tipps der Autorin lassen Sie Lissabon individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Lissabon in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung.
Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und Events&News mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 3 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Cityatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Kathleen Becker, Reiseautorin, Reiseleiterin und Übersetzerin hessisch-irischer Abstammung,
kam 2001 zum ersten Mal nach Lissabon, um für den Rundfunk über ein Fadofestival zu berichten.
2006 erkor sie die Stadt zu ihrer neuen Heimat.
Wenn sie sich nicht gerade auf dem Surfbrett in die Atlantikwellen stürzt,
genießt sie im alten Maurenviertel ihren Milchkaffee und die Weltoffenheit der jungen Generation.