Als Anja dem Christkind entgegenging (gebundenes Buch)

Eine Weihnachtserzählung
ISBN/EAN: 9783709970805
Sprache: Deutsch
Einband: gebundenes Buch
17,90 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Sehnsüchtig wartet Anja auf den ersten Schnee. Denn sie weiß von ihrem Freund Emil, dass Schnee, brennende Kerzen, duftendes Gebäck und frische Tannenzweige das Christkind ankündigen. Und Emil, der Riese aus dem Dorf, muss es ja wissen. Aber Anja mag nicht warten: Als es endlich schneit, geht sie in den Wald. Hatte ihr Emil nicht gesagt, dass es dort eine Schneise gibt, wo das Christkind mit einem Himmelsschlitten auf die Erde hinuntersaust?
Joseph Zoderer, geboren 1935 in Meran, lebt als freier Schriftsteller in Südtirol. Seit seinem Roman Die Walsche (1982, HAYMONtb 2012) zählt er zu den herausragenden Stimmen deutschsprachiger Erzählliteratur. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Ehrengabe der Weimarer Schillerstiftung (2001), Hermann-Lenz-Preis (2003) und Walthervon-der-Vogelweide-Preis (2005). Bei Haymon erschienen die Romane Das Glück beim Händewaschen (HAYMONtb 2009), Die Farben der Grausamkeit (2011) und Die Walsche (HAYMONtb 2012) sowie der Erzählband Mein Bruder schiebt sein Ende auf (2012).