0

Buchtipps

Der wilde Räuber Donnerpups will die kleine Hexe Simsibim mal so richtig erschrecken – wie sich das für einen echten Räuber gehört! Blöd nur, dass Simsibim gerade einen neuen Zauberspruch probt. Denn als der Räuberhauptmann aus dem Gebüsch springt, macht es Pfuuuuffff und schon hat er sich in einen Hasen verwandelt. Der Versuch, den Zauber rückgängig zu machen, verschlimmbessert es nur: Aus dem Hasen wird ein Wildschwein und schließlich ein Räuberhauptmann mit Schweinerüssel und -ohren. Logisch, dass er so nicht bleiben kann.

Der Kinderbuch-Klassiker von Otfried Preußler in neuer Ausstattung, für Kinder ab 8 Jahren. Wer hätte schon gewusst, dass die Bürger von Schilda einst gescheite Leute und bei Kaiser, Königen und Fürsten bezahlte Ratgeber waren? Jeremias Punktum, Stadtschreiber von Schilda hat alles, was er und seine Mitbürger erlebt haben, zu Papier gebracht. Er berichtet von Abenteuern, zahlreichen Niederlagen, von Missgeschicken beim Bau des Rathauses und weshalb die Bürger dumm wurden und vermutlich auch blieben.

Einfach nett zu anderen sein, kann viel bewirken. Ganz gleich, ob es um kleine oder große Dinge geht: neugierig auf andere Menschen zugehen, einander zuhören, aufmerksam sein, jemanden trösten oder helfen. 38 Illustratorinnen und Illustratoren, die weltweit zu den beliebtesten gehören, zeigen in vielen fröhlichen, anrührenden und inspirierenden Bildern, was Freundlichsein alles bedeutet und wieviel Spaß es macht, nett miteinander zu sein.

Ein großes Land, ein weites Land, ein enges Land - das Land, in dem wir leben. Dieses Bilderbuch nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise von Nord nach Süd, vom Meer zu den Bergen und vom Frühling in den Winter. Es fängt an Orten unserer Vergangenheit, der Gegenwart, schönen Plätzen und alltäglichen den Atem Deutschlands ein. Zugleich zeigt es, wie bunt Deutschland ist und welche Vielfalt es gibt, Vielfalt an Städten, Landschaften und Menschen. Jeder von uns kann sich in diesem Buch wiederfinden. 

Otto, der kleine Kater, und Leon, das Chamäleon, nehmen dich mit auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der Farben. Sonnengelb, Froschgrün, Meerblau und Feuerwehrrot: Auf jeder der prachtvoll bebilderten, wimmligen Seiten dieses Buches gibt es unendlich viel zu entdecken und zu lernen. Wusstest du schon, dass die Blackbox eines Flugzeugs orange ist? Und was passiert, wenn alle Farben zusammenkommen und sich mischen? Ein Feuerwerk der Farben und ein Buch nicht nur für kleine Menschen!

Viel schöner als eine Weltkarte für Kinder: ein Buch, das Lust auf die weite Welt macht!

Eine alte Eiche: Sie ist riesengroß, majestätisch und voller Leben. Wie aufregend, ihre Welt zu erkunden! Von den Wurzeln bis zum Wipfel - überall entdecken wir Tiere, die in dem Baumriesen eine Heimat, einen Unterschlupf oder Nahrung finden. All die Lebewesen, die uns in der Natur meist verborgen bleiben, lernen wir in diesem großformatigen, mit genauem Blick illustrierten Sachbilderbuch kennen: vom kleinsten Käfer bis zum imposanten Greifvogel. Doch so verschieden all die Bewohner der Eiche sind, eines haben sie gemeinsam: Sie alle brauchen den großen Baum zum Leben.

Bühne frei, hier kommen Speke-Kammfinger, Gürtelmull, Onager und Zorilla! Die üblichen Stars wie Tiger, Löwen und Elefanten können einpacken. In diesem ungewöhnlichen Sachbilderbuch stehen endlich die verborgenen Tiere unserer Erde im Rampenlicht! Martin Brown führt großen und kleinen Tierfreunden vor Augen, wie wichtig der Schutz bedrohter Arten ist, und zeigt in seinen saukomischen Illustrationen, warum Zebraducker, Krabbenfresser und Co. genauso pfiffig, liebenswert oder einzigartig sind wie ihre allseits bekannten Kollegen.

Einem Wolf plötzlich von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen? Einem Reh tief in die Augen blicken? Das ist in freier Wildbahn fast unmöglich. Die meisten Tiere sind scheu und verstecken sich vor den Menschen. In diesem Buch sehen sie uns an. Auge in Auge, ganz nah, direkt. Erstklassige Illustrationen zeigen 15 Tiere so groß, wie sie wirklich sind. Lebensgroß!

Pinguin, Pferd und Papagei kennt jedes Kind, doch wo sind sie eigentlich zu Hause? Dieses Buch zeigt 100 Tiere aus zehn verschiedenen Lebensräumen in ihrer natürlichen Umgebung. Von Feld und Wiese bis zum Korallenriff: Überall begegnen uns Tiere, die hier beheimatet sind! Jedem Lebensraum ist eine liebevoll und detailgetreu illustrierte Panoramaseite gewidmet, auf der es viel zu entdecken gibt. Mit kurzen, verständlichen Infos wird jedes einzelne Tier zudem auf bunten Übersichtsseiten vorgestellt.